women&work

Europas größter Karriere-Event für Frauen

Frauen in Führungspositionen: Viele Unternehmen bewegen sich | #Quote

Hinterlasse einen Kommentar

Frauenquote(externe Pressemeldung) Die meisten Unternehmen, die von den gesetzlichen Vorgaben betroffen sind, haben mittlerweile reagiert und haben sich Zielgrößen zur Steigerung des Frauenanteils in Führungspositionen gegeben: Drei von vier Unternehmen haben Zielgrößen zur Erhöhung des Frauenanteils im Vorstand formuliert. Für den Aufsichtsrat sind es 83 Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Beratungsgesellschaft Kienbaum, an der sich 88 Unternehmen beteiligt haben.

Für die erste und zweite Führungsebene unterhalb des Vorstands haben der Studie zufolge rund 70 beziehungsweise 60 Prozent der Unternehmen Zielgrößen festgelegt. Bei weiteren 20 bis 30 Prozent der Unternehmen war die Formulierung der Zielgrößen zum Befragungszeitpunkt im Oktober letzten Jahres auf diesen Ebenen noch in Planung.

Die Zielgrößen liegen deutlich über den aktuellen Frauenanteilen

Wie die Kienbaum-Studie zeigt, liegen die Zielgrößen der befragten Unternehmen im Schnitt über dem aktuellen Frauenanteil auf den jeweiligen Hierarchieebenen. Für den Aufsichtsrat liegen die eigenen Zielgrößen bei 24 Prozent, der derzeitige Frauenanteil beträgt rund 22 Prozent. Auf Ebene des Vorstands möchten die befragten Unternehmen rund zwölf Prozent weibliche Mitglieder erreichen, momentan beläuft sich der Frauenanteil allerdings auf nur 6,5 Prozent. Auf der ersten und zweiten Führungsebene setzen sich die Unternehmen Zielgrößen von 19 beziehungsweise 24 Prozent. Aktuell sind allerdings nur 15 beziehungsweise 19 Prozent der Führungskräfte auf erster und zweiter Ebene Frauen.

Advertisements

Autor: Melanie Vogel - Futability®

Melanie Vogel, zweifache Innovationspreisträgerin, ist seit fast 20 Jahren passionierte Unternehmerin. Futability®, Innovation und Leadership sind ihre Kernthemen, die sie nicht nur als Dozentin an der Universität zu Köln unterrichtet, sondern auch in Vorträgen, Keynotes, Webinaren und Seminaren mit Unternehmern und Führungskräften teilt. Das von ihr entwickelte "Futability®-Konzept" ist ihre Antwort auf die VUCA-Welt – eine Welt dauerhafter und radikaler Veränderungen. Ihr mit dem NiBB Innovationspreis ausgezeichnetes Buch „Futability® - Veränderungen und Transformationen bewältigen und selbstbestimmt gestalten“ ist im Februar 2016 erschienen und kann online bestellt werden unter www.futability.com. Ihr zweites Buch „Raus aus dem Mikromanagement“ ist seit Februar 2017 unter www.mikro.management erhältlich. Melanie Vogel ist außerdem Initiatorin der women&work, Europas größtem Messe-Kongress für Frauen, der 2012 mit dem Innovationspreis „Land der Ideen“ in der Kategorie Wirtschaft ausgezeichnet wurde. www.melanie-vogel.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s