women&work

Europas größter Karriere-Event für Frauen

Von der Slammerin zur Expertin | #WomenPowerSlam

Hinterlasse einen Kommentar

Slam_ReuschenbachDie women&work lebt von Geschichten – und auch Claudia Reuschenbach ist eine echte women&work-Erfolgsgeschichte. 2015 bewarb sie sich als Slammerin für den WOMEN-POWER-SLAM (>> Erfahrungsbericht), 2016 saß sie dann nicht nur als Alumni im Expertinnen-Gremium, sondern hatte auch ihren eigenen Stand auf der Karriere- und Leadership-Meile. Die „Stilstrategin“ berichtet in diesem Blitzlicht-Interview von ihren Erfahrungen als Expertin des WOMEN-POWER-SLAMS.

NAME: Claudia Reuschenbach
BERUF: Stylistin, Visagistin, Diplom-Kauffrau
Webseite: stilstrategie.de

Warum haben Sie als Expertin am WOMEN-POWER-SLAM teilgenommen?
Mir macht es Riesenspass und Freude, mein Wissen und meine Erfahrungen mit anderen zu teilen. Da auch meine berufliche Entwicklung in den letzten Jahren noch einmal eine entscheidende Wende genommen hat und ich mich durch diese Veränderung persönlich ganz weit nach vorne katapultiert habe, ist es mir ein großes Anliegen, anderen Frauen Mut zuzusprechen, ihren ganz eigenen Weg zu gehen.

Was hat Sie an den Slammerinnen besonders beeindruckt?
Alle Sammlerinnen waren dieses Jahr supergut vorbereitet. Das heißt

  • die vorab eingereichten Bewerbungen waren detailliert und auf den Punkt gebracht,
  • die Selbstdarstellungen im Auftreten/Styling waren sehr authentisch,
  • die Anliegen wurden sehr ehrlich vorgetragen,
  • die Präsentationen waren ausgegoren,
  • die Zeit wurde eingehalten,
  • die Expertentipps wurden sehr interessiert aufgenommen, aber nicht direkt kommentiert (schlauerweise, um die Zeit bestmöglich zu nutzen),
  • alle Slammerinnen waren anschließend noch einmal bei mir am Stand, um sich noch mehr Feedback zu holen und sich zu bedanken. Das fand ich sehr respektvoll.
  • die meisten Slammerinnen haben auch nach der Messe intensives Networking betrieben.

Welchen Tipp möchten Sie zukünftigen Slammerinnen geben?
Gute Vorbereitung ist das A&O. Zeitlich und inhaltlich. Dann kann nichts schiefgehen!

Bitte vervollständigen Sie den Satz: „Die women&work ist….“
…eine supergeile Messe! Win -Win für alle – und das den ganzen Tag!

Claudia Reuschenbach wird auch am 17. Juni 2017 als Expertin des WOMEN-POWER-SLAMS zur Verfügung stehen. Schon heute senden wir dafür ein herzliches DANKE und freuen uns auf ein Wiedersehen in Bonn.

>> www.womenandwork.de

Advertisements

Autor: Melanie Vogel - Futability®

Melanie Vogel, zweifache Innovationspreisträgerin, ist seit fast 20 Jahren passionierte Unternehmerin. Futability®, Innovation und Leadership sind ihre Kernthemen, die sie nicht nur als Dozentin an der Universität zu Köln unterrichtet, sondern auch in Vorträgen, Keynotes, Webinaren und Seminaren mit Unternehmern und Führungskräften teilt. Das von ihr entwickelte "Futability®-Konzept" ist ihre Antwort auf die VUCA-Welt – eine Welt dauerhafter und radikaler Veränderungen. Ihr mit dem NiBB Innovationspreis ausgezeichnetes Buch „Futability® - Veränderungen und Transformationen bewältigen und selbstbestimmt gestalten“ ist im Februar 2016 erschienen und kann online bestellt werden unter www.futability.com. Ihr zweites Buch „Raus aus dem Mikromanagement“ ist seit Februar 2017 unter www.mikro.management erhältlich. Melanie Vogel ist außerdem Initiatorin der women&work, Europas größtem Messe-Kongress für Frauen, der 2012 mit dem Innovationspreis „Land der Ideen“ in der Kategorie Wirtschaft ausgezeichnet wurde. www.melanie-vogel.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s