women&work

Europas größter Karriere-Event für Frauen

Jahrestagung deutscher ingenieurinnenbund e.V. (dib): „Wissen schaf(f)t Macht“ | #MINT

Hinterlasse einen Kommentar

dib(Externe Pressemeldung) Im Rahmen seines 30-jährigen Jubiläums veranstaltet der dib gemeinsam mit dem global agierenden Verband „International Network of Women in Engineering and Science“ (INWES) eine internationale Jahrestagung vom 4.11. bis 6.11.2016 in München-Freising.

Netzwerken und Austausch ist Programm auf der Tagung „Wissen schaf(f)t Macht | Science. Knowledge. Power.“ in Freising vom 4. bis 6.11.2016.

Es werden zahlreiche Ingenieurinnen und Wissenschaftlerinnen aus der ganzen Welt erwartet. Das inhaltlich breit gefächerte Programm bietet deutsch- und englischsprachige Keynotes, Diskussionsrunden, Vorträge, Seminare, Workshops und Führungen und einen eigenen Studentinnenkongress am Sonntag.

Wissenschaftliche, gesellschaftspolitische und technische Inhalte bestimmen die Veranstaltung: „Vor welchen Herausforderungen stehen tunesische Ingenieurinnen nach der Revolution? Was ist nanomagnetische Logik? Wie wird aus Datenchaos praktischer Nutzen? Wer wird die erste Astronautin Deutschlands?“, dies sind nur einige der Themen, um die es am Wochenende geht.

Die Tagung fungiert auch als Regional Conference des International Network of Women in Engineering and Science (INWES). Die UNESCO hat der Tagung ihre Schirmherrschaft verliehen.

Anmeldungen sind über tagung@dibev.de und ab Freitag vor Ort (Kardinal-Döpfner-Haus, Domberg 27, Freising) möglich. Alle Informationen zum Programm gibt es unter www.dibtagung2016.de

 

Advertisements

Autor: Melanie Vogel - Futability®

Melanie Vogel, 2-fache Innovationspreisträgerin, ist seit fast 20 Jahren passionierte Unternehmerin. Ihre erste Firma gründete sie aus dem Studium heraus und war doch kein Neuling in der Unternehmenswelt. In den Betrieben von Vater und Großvater schnupperte sie schon in jungen Jahren in die Welt von Business, Leadership und Innovation. Schon früh erkannte sie: Wer nicht innoviert, entwickelt sich nicht weiter. Wer sich nicht freiwillig von innen heraus verändert, wenn sich wirtschaftliche Rahmenbedingungen ändern, wird von außen in den Change getrieben. Das von ihr entwickelte "Futability®-Konzept" ist ihre Antwort auf die VUCA-Welt. Ihr Buch „Futability® - Veränderungen und Transformationen bewältigen und selbstbestimmt gestalten“ (ISBN 978-3-946302-00-1, EUR 14,99) erschien im Februar 2016 und wurde im Oktober 2016 mit dem NiBB-Innovationspreis ausgezeichnet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s