women&work

Europas größter Karriere-Event für Frauen

WOMEN-POWER-SLAM: Slammerinnen können sich noch bis zum 30. Mai bewerben

Hinterlasse einen Kommentar

WOMEN-POWER-SLAM(Pressemeldung) „In 5 Minuten vom Problem zur Lösung“ – das ist das Motto des „WOMEN-POWER-SLAM“, der am 17. Juni auf dem Messe-Kongress women&work erneut stattfinden wird. Acht Frauen bekommen die Chance, ihr Projekt, eine aktuelle Herausforderung oder eine Unternehmensidee in maximal 90 Sekunden vor einem Experten-Gremium zu präsentieren, das nach dem Slam in schneller Abfolge Tipps, Anregungen und direkte Hilfestellungen gibt. Eine Bewerbung ist noch bis zum 30. Mai möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei.


Beim WOMEN-POWER-SLAM, einer bereits zur Tradition gewordenen Veranstaltung, geht es kurz, knapp und treffsicher zu, denn in maximal 5 Minuten ist jeder Slam beendet.
„In der Kürze liegt die Würze“, sagt Veranstalterin Melanie Vogel, die diese Idee vor fünf Jahren von einer Business-Veranstaltung aus Indien mitgebracht hat. „Der WOMEN-POWER-SLAM gibt Frauen die maximale Sichtbarkeit und ermöglicht ihnen in 5 Minuten auf geballtes Fachwissen zurückgreifen zu können.“

In 5 Minuten rund 250 Jahre Berufserfahrung anzapfen
Elf Expertinnen stehen den Slammerinnen mit Rat und Tat zur Seite und feuern in schneller Abfolge Tipps, Hilfestellungen und Anregungen ab, die den Teilnehmerinnen helfen, ihre berufliche Herausforderung aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, Probleme zu lösen oder Zugang zu neuen Netzwerken zu bekommen.

Slammerinnen gesucht!
Für den diesjährigen Slam werden noch Slammerinnen gesucht. Bewerben können sich Frauen, die Unterstützung bei einem beruflichen Problem benötigen oder eine konkrete Idee für die Selbstständigkeit haben und ihr Konzept im Schnelldurchlauf einer Prüfung unterziehen möchten. Auch Frauen, die bereits selbstständig sind und expandieren möchten, bzw. solche, die zwischen Jobwechsel und Selbstständigkeit schwanken und Hilfe bei der Entscheidung benötigen, können sich bewerben.
Eine Bewerbung als Teilnehmerin ist noch bis zum 30. Mai möglich!

Das Motivationsschreiben darf eine DIN A4-Seite nicht überschreiten und soll geschickt werden an: info@womenandwork.de. Weitere Infos zum WOMEN-POWER-SLAM: http://power.womenandwork.de

Die Teilnahme am WOMEN-POWER-SLAM ist kostenfrei!

Weitere Informationen zur women&work gibt es unter www.womenandwork.de.

women&work
17. Juni 2017
9:30 -18:00 Uhr
World Conference Center Bonn
Platz der Vereinten Nationen 2
53113 Bonn

Advertisements

Autor: Melanie Vogel - Futability®

Melanie Vogel, zweifache Innovationspreisträgerin, ist seit fast 20 Jahren passionierte Unternehmerin. Futability®, Innovation und Leadership sind ihre Kernthemen, die sie nicht nur als Dozentin an der Universität zu Köln unterrichtet, sondern auch in Vorträgen, Keynotes, Webinaren und Seminaren mit Unternehmern und Führungskräften teilt. Das von ihr entwickelte "Futability®-Konzept" ist ihre Antwort auf die VUCA-Welt – eine Welt dauerhafter und radikaler Veränderungen. Ihr mit dem NiBB Innovationspreis ausgezeichnetes Buch „Futability® - Veränderungen und Transformationen bewältigen und selbstbestimmt gestalten“ ist im Februar 2016 erschienen und kann online bestellt werden unter www.futability.com. Ihr zweites Buch „Raus aus dem Mikromanagement“ ist seit Februar 2017 unter www.mikro.management erhältlich. Melanie Vogel ist außerdem Initiatorin der women&work, Europas größtem Messe-Kongress für Frauen, der 2012 mit dem Innovationspreis „Land der Ideen“ in der Kategorie Wirtschaft ausgezeichnet wurde. www.melanie-vogel.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s