women&work

Europas größter Karriere-Event für Frauen

Wie du in 5 Minuten dein Messe-Outfit zusammenstellst

Ein Kommentar

Outfit

„Was ziehe ich bloß an?“ – Das ist eine Frage, die wir uns jeden Morgen stellen. „Was ziehe ich auf der women&work an?“ ist sogar eine wichtige Entscheidung, denn hier willst du deinen Traumjob finden!

Laß uns gemeinsam – unkompliziert und schnell – dein „Women & Work-Outfit“ zusammenstellen! Ich helfe dir dabei!

Schritt 1: Wie willst du wirken?

Entscheide, wie du auf der women&work wirken willst. Seriös, kompetent und sympathisch? Wunderbar – genau mein Ding!

Magst du lieber den business-casual, also den lässigen Look oder kommt in deinem Job ein klassisches Outfit besser an?

1 W&W 2018

 

Schritt 2: Hose oder Rock?

Entscheide dich für Rock, Hose oder Kleid.

Suchst du z.B. einen Job in der Kreativbranche als Event-Managerin oder Marketing-Expertin, zieh doch eine schlichte Jeans an – unauffällig, aber mit ein bißchen Pepp.

Bist du Juristin oder aus dem Finanzbereich ist der klassische Look in Form einer Stoffhose oder eines Rocks besser.

Mein Tipp: Die traditionellen Business-Farben sind blau, schwarz oder grau. Damit kannst du bei Hose, Rock oder Kleid nichts falsch machen.

2 W&W 2018

Schritt 3: Bluse oder T-Shirt?

Deinen Casual-Look komplettierst du mit einem Shirt. Damit dein Look nicht zu unruhig wird, ist ein weißes oder gestreiftes Shirt sehr schön. Das sieht immer frisch, modern und seriös aus.

Formaler ist eine Bluse. Mit weiß oder hellblau machst du zwar nichts falsch, aber es ist auch etwas langweilig. Um aus der Masse herauszustechen, darfst du hier auch mal in den Farbtopf greifen – vielleicht pink oder türkis?

3 W&W 2018

Schritt 4: Der Blazer

Egal, wie locker dein Outfit rüberkommen soll – ich rate dir auf jeden Fall zu einem Blazer. Denn das ist der absolute Kompetenzgarant!

Wähle eine klassische Businessfarbe und einen strengeren Schnitt des Blazers bei sehr seriösen Branchen, wie Versicherungen oder Banken.

Willst du bei einem ganz modernen und innovativen Laden landen, trau dich ruhig, auch genau so zu wirken – also modern und innovativ. Das kannst du mit High-Tech-Stoffen oder außergewöhnlichen Farben demonstrieren. Trau dich, aus der Masse herauszustechen!

4 W&W 2018

Schritt 5: Accessoires sind die Stars!

Welche Accessoires trägst du gerne? Taschen, Uhren, Schmuck, Gürtel… Werde kreativ und schmücke dich. Denn Accessoires sind die Stars und machen deinen Look einzigartig!

Mein Extratipp: Denk an eine geräumige Tasche, um deine Dokumente ohne Knicke und Eselsohren zu transportieren. Darin kannst du auch Unterlagen von interessanten Firmen verstauen.

Schritt 6: Welche Schuhe?

Auf einer Messe bist du den ganzen Tag auf den Beinen. Das heißt, du brauchst bequeme Schuhe. Mittlerweile gibt es ganz schicke Sneakers oder edle Stiefeletten. Ein flacher Absatz ist für die meisten Leute entspannter als High Heels.

Nimm Schuhe, auf denen du gut laufen kannst, die aber modern und gepflegt sind. Denn unmoderne Schuhe lassen dich altbacken wirken. Ungepflegte Schuhe sind ein No Go – nicht nur in der Geschäftswelt.

Dein Ziel

Zieh dich für den Job an, den du haben willst! Nicht für den, den du hast.

Viel Erfolg! Ich drücke die Daumen!

 

Komm auch zu meinem Vortrag „Business-Outfits – Ideen und No Go’s“ auf der women&work am 28.4.18 um 11 Uhr in Raum Konstant. Oder besuch mich an meinem Messestand in der Karriere- und Leadership-Lounge, Stand K39.

 

Über Claudia Reuschenbach

Sie möchten im Job sympathisch und kompetent rüberkommen? Dann sind Sie bei Claudia Reuschenbach genau richtig. Eine Banklehre und ein BWL-Studium sind das Fundament für ihre berufliche Karriere in den Führungsetagen der größten DAX-Unternehmen Deutschlands. In den Headquarters der Deutschen Telekom AG und Post AG hat sie ihren Blick geschärft: Für einen ersten Eindruck ist das Erscheinungsbild und das Auftreten entscheidend. Als selbstständige Stilberaterin, Bloggerin und Speakerin verrät Claudia Reuschenbach Ihnen, wie Sie optisch und inhaltlich Stil und Klasse zeigen, um erfolgreich zu sein.

www.stilstrategie.de

 

Advertisements

Autor: Melanie Vogel - Futability®

Melanie Vogel, zweifache Innovationspreisträgerin, ist seit fast 20 Jahren passionierte Unternehmerin. Futability®, Innovation und Leadership sind ihre Kernthemen, die sie nicht nur als Dozentin an der Universität zu Köln unterrichtet, sondern auch in Vorträgen, Keynotes, Webinaren und Seminaren mit Unternehmern und Führungskräften teilt. Das von ihr entwickelte "Futability®-Konzept" ist ihre Antwort auf die VUCA-Welt – eine Welt dauerhafter und radikaler Veränderungen. Ihr mit dem NiBB Innovationspreis ausgezeichnetes Buch „Futability® - Veränderungen und Transformationen bewältigen und selbstbestimmt gestalten“ ist im Februar 2016 erschienen und kann online bestellt werden unter www.futability.com. Ihr zweites Buch „Raus aus dem Mikromanagement“ ist seit Februar 2017 unter www.mikro.management erhältlich. Melanie Vogel ist außerdem Initiatorin der women&work, Europas größtem Messe-Kongress für Frauen, der 2012 mit dem Innovationspreis „Land der Ideen“ in der Kategorie Wirtschaft ausgezeichnet wurde. www.melanie-vogel.com

Ein Kommentar zu “Wie du in 5 Minuten dein Messe-Outfit zusammenstellst

  1. Pingback: 24 In fünf Minuten zum perfekten Messe-Outfit – b.dress

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s