women&work

Europas größter Karriere-Event für Frauen

Messe „Einstieg Karlsruhe“ bietet Infos rund um Studium, Ausbildung und Gap Year

 

Teaser KA 2018

Die heutige Vielfalt an Studien- und Ausbildungsoptionen sowie Gap-Year-Angeboten ist eine riesen Chance. Doch der Markt der Möglichkeiten wird von vielen Jugendlichen eher als undurchschaubarer Dschungel erlebt. Die Orientierungslosigkeit bei jungen Menschen ist groß, wenn es um die Frage der beruflichen Zukunft geht. Und auch Eltern stellt sich oft die Frage, „Was tun, wenn sich der eigene Sprössling mehr Zeit bei der Berufswahl lässt, als einem lieb ist?“.

Hilfe im Orientierungsprozess erhalten Jugendliche und deren Eltern auf der Einstieg Karlsruhe, der Messe für Studium, Ausbildung und Gap Year, am 5. und 6. Oktober in der Gartenhalle Karlsruhe. Über 100 Hochschulen, Unternehmen und Gap-Year-Anbieter stellen dort die Möglichkeiten nach dem Schulabschluss vor und bieten Infos und Tipps aus erster Hand. Neben den zahlreichen Beratungsangeboten an den Ständen und den Vorträgen auf der Bühne können Schüler auch an praxisnahen Mitmach-Aktionen teilnehmen: Dazu zählen die Berufe Challenge, bei der sie verschiedene Berufsbilder und deren Tätigkeiten ausprobieren können, das Bewerbungsforum mit Mappencheck, Styling und Fotoshooting und der Online-Berufswahltest mit Aussteller-Matching. Für Eltern gibt es am Messe-Samstag ein spezielles Vortragsprogramm. Der Eintritt ist frei.

Alle Infos zur Messe, wie Tipps zur Messe-Vorbereitung, einen Messe-Leitfaden, Video-Tutorials und vieles mehr gibt es online unter www.einstieg.com/karlsruhe.

Messe-Highlights:

  • Über 100 Hochschulen, Unternehmen und Gap-Year-Anbieter
  • Online-Berufswahltest unter http://www.einstieg.com/karlsruhe
  • Berufe Challenge: „Berufe praktisch ausprobieren
  • Bewerbungsforum mit Mappencheck und kostenlosem Bewerbungsfoto
  • Viele Vorträge rund um Ausbildung, Studium und Gap Year
  • Schwerpunkt: Technologie

Eltern- und Lehrerforum (Forum O6)

In diesem Forum finden am Freitag Vorträge und Workshops speziell für Lehrkräfte und am Samstag für Eltern statt. Eltern erfahren in Vorträgen zum Beispiel, wie sie ihr Kind bei der Ausbildungs- und Studienwahl unterstützen können.

So gibt es am Samstag folgende Vorträge: „Wer, wie, was … – Entscheidungen treffen in der Berufsorientierung“ oder „Was ist was – in der Berufswahllandschaft?“. Der Vortrag „Futability® – Veränderungen aktiv gestalten“ von Melanie Vogel zeigt, wie die eigenen Kinder auf die Veränderung der Arbeitsmärkte vorbereitet und welche Kompetenzen gemeinsam erlernt und geschult werden können, um so die jungen Menschen darin zu stärken, ihre berufliche Zukunft selbstbestimmt zu gestalten.

Informationen online

Informationen rund um Ausbildung, Studium und Gap Year gibt es nicht nur am 5. Und 6. Oktober auf der Messe Karlsruhe, sondern an 365 Tagen im Jahr auf http://www.einstieg.com.

 

Eckdaten der Einstieg Karlsruhe

  • Für wen? Jugendliche zwischen 16 und 23 Jahren, Lehrkräfte und Eltern
  • Wann: 5. & 6. Oktober 2018, Freitag 9-14 Uhr, Samstag 9 – 16 Uhr
  • Wo: Gartenhalle des Kongresszentrums Karlsruhe
  • Eintritt: frei
  • Infos für Besucher: www.einstieg.com/karlsruhe
Advertisements

Autor: Melanie Vogel - Futability®

Melanie Vogel, zweifache Innovationspreisträgerin, ist seit fast 20 Jahren passionierte Unternehmerin. Futability®, Innovation und Leadership sind ihre Kernthemen, die sie nicht nur als Dozentin an der Universität zu Köln unterrichtet, sondern auch in Vorträgen, Keynotes, Webinaren und Seminaren mit Unternehmern und Führungskräften teilt. Das von ihr entwickelte "Futability®-Konzept" ist ihre Antwort auf die VUCA-Welt – eine Welt dauerhafter und radikaler Veränderungen. Ihr mit dem NiBB Innovationspreis ausgezeichnetes Buch „Futability® - Veränderungen und Transformationen bewältigen und selbstbestimmt gestalten“ ist im Februar 2016 erschienen und kann online bestellt werden unter www.futability.com. Ihr zweites Buch „Raus aus dem Mikromanagement“ ist seit Februar 2017 unter www.mikro.management erhältlich. Melanie Vogel ist außerdem Initiatorin der women&work, Europas größtem Messe-Kongress für Frauen, der 2012 mit dem Innovationspreis „Land der Ideen“ in der Kategorie Wirtschaft ausgezeichnet wurde. www.melanie-vogel.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.