women&work

Europas Leitmesse für Frauen & Karriere

Karriere braucht ein belastbares Netzwerk

wiju(Ein Gastbeitrag von Nadja Forster, Wirtschaftsjuniorin) Gleich in meinen ersten Veranstaltungen bei den Wirtschaftsjunioren habe ich immer wieder den Spruch gehört: „Wir sind ein belastbares Netzwerk“. Das machte mich neugierig.

Netzwerke gibt es viele und ich habe einige erlebt, in denen die Teilnehmer nur darauf bedacht waren, ihre Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen. Das wollte ich nicht. Ich war auf der Suche nach einem Netzwerk, in dem ich mich austauschen und mich einbringen kann. Ich wollte Ideen gemeinsam aktiv umsetzen und Menschen treffen, die mir bei Bedarf weiterhelfen.

Dann habe ich die Mitglieder des Netzwerkes kennen gelernt. Manche nutzen es mit allen Möglichkeiten, sogar international, andere etwas weniger. Im Gespräch mit einem ehemaligen Bundesvorstand der Wirtschaftsjunioren Deutschland habe ich erfahren, wie er im Rahmen des Netzwerkes Top-Unternehmer, Staatspräsidenten und Bundespräsidenten kennenlernen durfte. Er wurde zu Veranstaltungen in die Vorstandsetagen von großen Konzernen eingeladen. Beeindruckend und das Ganze erreicht mit ehrenamtlicher Netzwerkarbeit.

Ich bin jetzt selbst seit anderthalbJahren aktiv im Verband dabei. Als Unternehmerin, die selbst jeden Tag zig Entscheidungen trifft, musste ich mich erst an die Verbandsarbeit gewöhnen. Aber Engagement wird schneller belohnt als man denkt. Von der Arbeitskreisleitung ins Vorstandsteam eines Kreises. Da ist Führung gefragt. Selbstführung und Führung von Ehrenämtlern, die freiwillig ihre Freizeit einbringen, ist nochmals ganz anders. Allerdings ein Führungsstil der wunderbar in unsere verändernde Zeit passt. Es geht um Führung auf Augenhöhe.

Ich gebe viel und bekomme noch viel mehr zurück. Kontakte, Trainings, Skills, die ich für mich auf- und ausbaue. Stabile Beziehungen und Freundschaften, die die Zeit überdauern werden. Rundum ein belastbares Netzwerk. Karriere und Geschäfte für das eigene Business ergeben sich dabei ganz alleine.

Die Wirtschaftsjunioren sind rund 10.000 Unternehmer und Führungskräfte unter 40 Jahren. Wir sind global vernetzt und als größtes Netzwerk junger Wirtschaft in Deutschland in vielen Kreisen präsent. Wir übernehmen Verantwortung für die Zukunft und geben der jungen Wirtschaft eine Stimme. Weitere Informationen unter www.wjd.de

Werbeanzeigen

Autor: Melanie Vogel - Futability®

Melanie Vogel, dreifache Innovationspreisträgerin, ist seit 1998 passionierte Unternehmerin. Futability®, Innovation und Leadership sind ihre Kernthemen, die sie nicht nur als Dozentin an der Universität zu Köln unterrichtet, sondern auch in Vorträgen, Keynotes, Webinaren und Seminaren mit Unternehmern und Führungskräften teilt. Das von ihr entwickelte und preisgekrönte "Futability®-Konzept" ist ihre Antwort auf die VUCA-Welt – eine Welt dauerhafter und radikaler Veränderungen. Melanie Vogel ist außerdem Initiatorin der women&work, Europas Leitmesse für Frauen, der 2012 mit dem Innovationspreis „Land der Ideen“ in der Kategorie Wirtschaft ausgezeichnet wurde. www.melanie-vogel.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.