women&work

Europas größter Karriere-Event für Frauen


Sexismus in deutschen Startups

Sexismus(Externe Pressemeldung) Rund einem Fünftel aller befragten Angestellten in deutschen Startups widerfuhr bereits Diskriminierung. Bei 68 % davon handelt es sich um Sexismus, allen voran sexistische Witze, die 80 % der Betroffenen bereits erlebten. Immerhin 40 % gaben an, Opfer von nicht einvernehmlichen Körperkontakt gewesen zu sein. Das sind Ergebnisse aus dem Startup Report 2017.

Weiterlesen

Advertisements


Interview: „Über Geld sprechen“

Über Geld sprechenAm 19. März jährt sich der Equal Pay Day. Der Aktionstag macht auf die immer noch bestehende Lohnlücke zwischen Männern und Frauen aufmerksam. Wir haben im Rahmen unserer Blogparade mit Henrike von Platen über diesen Aktionstag gesprochen. Sie ist Präsidentin des BPW – Business Professional Women, der in Deutschland seit neun Jahren diesen Aktionstag veranstaltet.

Weiterlesen


women&work-Gehaltsumfrage

GehaltsumfrageNach wie vor verdienen Frauen weniger als Männer, das zeigt alljährlich der Aktionstag „Equal Pay Day“, der auf die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen hinweist. Die Veranstalter der women&work wollten es in diesem Jahr genauer wissen und haben von Ende Januar bis Mitte Februar eine „Blitzumfrage“ online durchgeführt. 131 Frauen haben teilgenommen. Das Ergebnis: „Frauen haben klare Gehaltsvorstellungen und stellen ihre Leistungen selbstbewusst in den Vordergrund, aber sie empfinden es immer noch oft unangenehm über ihre Leistungen zu sprechen“, sagt Melanie Vogel, Initiatorin der women&work. „Mit unserer traditionellen Webinar-Reihe im Vorfeld des Equal Pay Days wollen wir Frauen auch in diesem Jahr wieder den Rücken stärken, denn ein zu gering verhandeltes Gehalt holen sie im Regelfall nicht wieder auf.“

Weiterlesen


Fünf Gehaltsverhandlungs-Tipps für Frauen | #EPD2016

 

Gehaltsverhandlungstipps(Melanie Vogel) Frauen verdienen nach wie vor deutlich weniger als Männer. Warum ist das so? Im Rahmen der Blogparade „Frau und Geld – wie Frau bekommt, was sie verdient“ zeige ich Ursachen für die Gehaltsunterschiede auf und gebe 5 Tipps für die nächste Gehaltsverhandlung.

Weiterlesen


Ein Kommentar

Interview mit Helma Sick: „Ein Mann ist keine #Altersvorsorge“

Helma Sick

Helma Sick

Wir freuen uns sehr, heute eine ganz besondere Frau in unserem women&work-Blog vorstellen zu dürfen: Helma Sick ist Finanzberaterin für Frauen, die sich engagiert dafür einsetzt, dass Frauen auch im Alter auf eigenen Füßen stehen können. Wir haben Frau Sick im Rahmen der 25-Jahrfeier vom Verband berufstätiger Mütter als Keynote-Speakerin erlebt und waren begeistert. Nicht nur von ihrer Expertise, sondern auch von  ihrer Leidenschaft für ihren Beruf und die (finanziellen) Belange von Frauen. Im Interview wird sie erzählen, warum „ein Mann keine Altersvorsorge ist“.

Weiterlesen


Studie zeigt: 94% finden das „Commitment zum Equal Payment“ sehr wichtig

DruckDass das Gehalt für Frauen keine Rolle spielt, ist ein Mythos. Lohn- und Gehaltsunterschiede zwischen Männern und Frauen leider noch nicht. Auf diesen Umstand macht  der jährliche Aktionstag „Equal Pay Day“ aufmerksam. „Wunsch und Realität klaffen an vielen Stellen noch auseinander“, sagt Melanie Vogel, Initiatorin der women&work, die im vergangenen Jahr über 3.000 Frauen bundesweit nach ihren Wünschen und Anforderungen an potenzielle Arbeitgeber befragt hat. „Unsere Studie zeigt repräsentativ, dass gleicher Lohn für gleiche Arbeit für 94% der Frauen wichtig bzw. sehr wichtig ist.“ In einer kostenfreien Webinarreihe hat die Unternehmerin zum fünften Mal in Folge Expertinnen versammelt, die Gehaltsverhandlungs- und Karrieretipps an Frauen weiter geben.
Weiterlesen