women&work

Europas größter Karriere-Event für Frauen


Hinterlasse einen Kommentar

Sexismus in deutschen Startups

Sexismus(Externe Pressemeldung) Rund einem Fünftel aller befragten Angestellten in deutschen Startups widerfuhr bereits Diskriminierung. Bei 68 % davon handelt es sich um Sexismus, allen voran sexistische Witze, die 80 % der Betroffenen bereits erlebten. Immerhin 40 % gaben an, Opfer von nicht einvernehmlichen Körperkontakt gewesen zu sein. Das sind Ergebnisse aus dem Startup Report 2017.

Weiterlesen

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Interview: Frauen in Tanzania | #WomenWorldWide

Frauen in TanzaniaSchwerpunktthema der women&work in diesem Jahr ist das Thema „www – Women World-Wide„. Im sechsten Jahr der women&work möchten wir den Blick über den Tellerrand werfen und suchen Antworten auf die Frage, was Frauen von Frauen im internationalen Kontext voneinander lernen können? Wie können sich Frauen gegenseitig helfen und für mehr Austausch und Kooperation weltweit sorgen? Eine, die den internationalen Austausch seit vielen Jahren lebt und fördert, ist unsere langjährige Kooperationspartnerin Elke Dieterich von Manager für Menschen. Sie ist immer wieder als Beraterin auf Zeit in Tanzania und erzählt in diesem Interview von ihren Erfahrungen.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

#HeForShe: Initiator der women&work positioniert sich für Geschlechtergerechtigkeit in der Arbeitswelt

20160502_134746(Bonn, 18. Mai 2016)  Holger Vogel, Unternehmer aus Bonn und Initiator der women&work, ist neuster Unterstützer der weltweiten Solidaritätskampagne #HeForShe.
Die Kampagne ruft auf, sich als „Agent of Change“ für die Gleichstellung der Geschlechter und die Beendigung aller Gewalt und Diskriminierungen gegenüber Frauen und Mädchen einzusetzen. In Deutschland haben sich bereits 14.015 #HeForShe-Unterstützer/innen registriert (Stand 11.05.2016).Holger Vogel begründet sein Engagement wie folgt: „Die Umsetzung der Gleichberechtigung ist auch Männersache. Deswegen unterstütze ich #HeForShe“. Ein Interview mit Holger Vogel finden Sie hier auf der Webseite des Deutschen Komitees.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Raus aus dem Tabu: Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz

Sexuelle BelästigungMehr als die Hälfte aller Beschäftigten in Deutschland hat sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz schon einmal erlebt oder beobachtet – über ihre Rechte sind viele aber nur unzureichend informiert. 81 Prozent wissen nicht, dass Arbeitgeber verpflichtet sind, sie aktiv vor sexueller Belästigung am Arbeitsplatz zu schützen. Und mehr als 70 Prozent kennen zu dem Thema auch keine präsente Ansprechperson in ihrem Betrieb. Das sind die wichtigsten Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage der Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS). Bei der Messe women&work am 4. Juni in Bonn klärt die Stelle unter anderem über das Thema auf und steht für Fragen zur Verfügung. 

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

#OrangeTheWorld – die Ergebnisse der Blogparade

Vorankündigung Blogparade_länglichVom 25. November bis zum 11. Dezember riefen wir zur Blogparade „OrangeTheWorld 2015“ auf. Gewalt an Mädchen und Frauen ist eine der am weitesten verbreiteten Menschenrechtsverletzungen der Welt. Die Blogparade sollte dazu dienen, Meinungen auszutauschen, Erfahrungen, Mutmachberichte, Ratschläge oder Fachartikel zum Thema „Gewalt gegen Frauen“, “Gewaltprävention”, “Tipps und Unterstützung zur Vermeidung von gewalttätigen (häuslichen) Konflikten” zu sammeln. Hier sind die Ergebnisse:


Ein Kommentar

[Blogparade] Wort-Gewalt | #OrangeDay | #orangetheworld | #16days

WortgewaltigDer folgende Blogartikel ist unser Beitrag zur Blogparade „OrangeTheWorld 2015“. Wir möchten uns dem Thema „Gewalt“ und „Gewaltprävention“ von einer anderen Richtung nähern. Gewalt findet nicht nur auf körperliche Ebene statt, sondern auch auf verbaler – und an dieser Stelle sind wir alle davon betroffen. Verbale Gewalt hat einen sehr subtilen Charakter – und deswegen merken wir sehr oft gar nicht, dass wir uns selbst diese Gewalt immer wieder zufügen – oder uns diese Gewalt zugefügt wird.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Frauen in Tanzania – ein Erfahrungsbericht | #WomenWorldWide

Frauen in TanzaniaDas Schwerpunktthema der kommenden women&work lautet „www – Women World-Wide“. Eine, die selbst eine „World-Wide Woman“ ist, berichtet von ihren Erfahrungen in Tanzania und davon, wie Frauen dort leben. Elke Dieterich ist Inhaberin und Geschäftsführerin von Manager für Menschen®, einer Agentur, die BeraterInnen auf Zeit für soziale Projekte im In- und Ausland vermittelt. Sie ist selbst gerade als Beraterin auf Zeit in Tanzania. Am 5. November von 18-19 Uhr erzählt sie in einem kostenfreien women&work-Webinar, wie eine solche „Auszeit als Chance“ genutzt werden kann. Und hier kommt ihr Bericht – live aus Tanzania!

Weiterlesen