women&work

Europas größter Karriere-Event für Frauen


Hinterlasse einen Kommentar

Erfolgsrezepte auf der women&work

AstridAstrid Braun-Höller moderiert auf der women&work am 17. Juni zum 6. Mal den Company-SLAM, bei dem sich rund 30 Unternehmen innerhalb von 60 Sekunden dem Publikum präsentieren und zu ihrem Messestand einladen. Im Interview sagt sie, warum sie sich auf die women&work freut und worum es in ihrem aktuellen Buch geht.

Weiterlesen

Advertisements


Ein Kommentar

HeadhunterWie ticken eigentlich Personalberater und Headhunter und was wünschen diese sich von „idealen“ Kandidaten? Wir haben dazu jemanden befragt, die es wissen muss: Viktoria Balensiefen, selbst Headhunterin.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Christian Lindner (FDP) zu Gast auf Europas größtem Messe-Kongress für Frauen

Backstage_Lindner„Influencer aus Politik und Wirtschaft hautnah erleben“ – das ist das Motto von women&work-Backstage, dem neuen Kommunikations-Format im Rahmen der women&work, Europas größtem Messe-Kongress für Frauen. Zu Gast ist Christian Lindner, Bundesvorsitzender der FDP, der sich den Fragen der Besucherinnen zum diesjährigen Schwerpunktthema „Veränderung und Transformation“ stellen wird. Die women&work findet am 17. Juni 2017 in Bonn statt. Anmeldungen für den Backstage-Bereich sind ab sofort möglich. Der Besuch des Messe-Kongresses ist kostenfrei.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

women&work – Vortragsinspirationen in knapp 7 Minuten | #PeachaKucha

KongressprogrammWeniger ist mehr: 20 Bilder, pro Bild 20 Sekunden, insgesamt also nicht mehr als 6 Minuten und 40 Sekunden dauern die PechaKucha-Vorträge, die bereits im zweiten Jahr auf der women&work auf großes Interesse stoßen. Dabei geht es darum, die Themen möglichst treffsicher auf den Punkt zu bringen, und gleichzeitig so umfassend wie möglich zu informieren. In diesem Jahr stehen auf Deutschlands größtem Messe-Kongress für Frauen am 4. Juni in Bonn die Themen „Karriere-Tipps“, „Leadership“, „Erfolgsstrategien“ und „www – women world wide“ im Fokus. Die Kongress-Teilnahme ist kostenfrei.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Interview: „Sprecht über Eure Erfolge!“ | #EDAG

EDAGDr. Stefanie Lurz ist Abteilungsleiterin Prozess- und Produktdatenmanagement bei der Firma EDAG Engineering GmbH. Im Interview beschreibt sie ihren Werdegang. EDAG Engineering ist am 4. Juni auch auf der women&work. Ein Besuch an Stand F10 lohnt sich!

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Interview: „Frauen stehen bei HARTING alle Karrieren offen“ | #HARTING

Miriam KesselDie HARTING Technologiegruppe ist nicht nur Aussteller der women&work am 4. Juni 2016, sondern darüber hinaus auch Wegbereiter von Industrie 4.0. Das Familienunternehmen mit Sitz in Espelkamp bietet maßgeschneiderte Industrie 4.0-Lösungen für seine Kunden. HARTING hat sechs Trends der Integrated Industry (Customisation, Miniaturisation, Identification, Modularisation, Integration und Digitalisation) klar identifiziert und die Entwicklung von Komponenten, Systemen und Software hierauf ausgerichtet. Das Thema Frauen steht bei HARTING hoch im Kurs. Und warum das so ist, sagt Miriam Kessel in diesem Interview. HARTING treffen Sie auf der women&work an Stand A1. Ein Besuch lohnt sich!

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Interview: Frauen in Tanzania | #WomenWorldWide

Frauen in TanzaniaSchwerpunktthema der women&work in diesem Jahr ist das Thema „www – Women World-Wide„. Im sechsten Jahr der women&work möchten wir den Blick über den Tellerrand werfen und suchen Antworten auf die Frage, was Frauen von Frauen im internationalen Kontext voneinander lernen können? Wie können sich Frauen gegenseitig helfen und für mehr Austausch und Kooperation weltweit sorgen? Eine, die den internationalen Austausch seit vielen Jahren lebt und fördert, ist unsere langjährige Kooperationspartnerin Elke Dieterich von Manager für Menschen. Sie ist immer wieder als Beraterin auf Zeit in Tanzania und erzählt in diesem Interview von ihren Erfahrungen.

Weiterlesen