women&work

Europas größter Karriere-Event für Frauen


Hinterlasse einen Kommentar

Ist Agilität die Antwort auf die Frage nach der Vereinbarkeit von Familie und Beruf?

habekDie Diskussion um die Vereinbarkeit ist groß. Berufliche Entwicklung, Karriere und Selbstverwirklichung sind wichtige Werte in der heutigen Welt. Durch die vielen Möglichkeiten der Verhütung ist das Kinder bekommen heute meist Planungssache. Eltern entscheiden sich zu einem bestimmten Zeitpunkt bewusst für ein oder mehrere Kinder. Dies ist nicht immer der Fall, aber oft. Das führt zu der Abwägung: wann steht Beruf im Vordergrund? Und wann steht Familie an erster Stelle in meinem Leben?

Weiterlesen

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Ich als Marke – Mit Strategie zum Erfolg!

SChrödelWer will das nicht, eine Beförderung, Anerkennung, einen Job, der einen erfüllt oder auf einem Event bei den richtigen Personen einen positiven und bleibenden Eindruck hinterlassen. Doch wie oft fehlen uns in diesen Momenten die passenden Worte, um kurz und knackig auf den Punkt zu bringen, wer wir sind, was wir können und was uns ausmacht. Aus diesem Grund ist es notwendig, sich auf bestimmte Standardsituationen bereits im Vorfeld vorzubereiten. Doch wie können Sie das tun?

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Die Zeit des Kämpfens ist vorbei

ZeitWie lange haben Frauen gekämpft für ihre Rechte und für gleiche Bedingungen in vielerlei Hinsicht. Und auch, wenn das ein oder andere schon verbessert ist, ist der Kampf der Frauen in den Führungspositionen noch Alltag. Es ist an der Zeit, neue Wege zu gehen.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

The 4 sources of energy for success: to help us do it all!

Margit(Margit Takacs) I grew up in Hungary in the ‘80s and ‘90s. In the calmness of the countryside, I had no idea about ambitions, the world and the realm of possibilities beyond my little town. As I started university in the capital city I started opening my eyes up to the world out there, interacting with people from all sorts of countries and backgrounds, and I constantly got inspired for new things, ended up living in 7 different countries already… Since I was 20 years old, I write my little vision statement every five years… 2005, 2010, 2015, 2020… and I decided I will not be held back: I want to do it all!

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Goodbye Arbeitsmoral!

ArbeitsmoralOder was es braucht um selbstbestimmt zu Arbeiten! Das ist der Titel meines Pecha-Kucha Vortrags für die women&work. Okay, zugegebenermaßen ist der Titel etwas reißerisch. Aber das braucht es ja manchmal um Aufmerksamkeit zu erhalten. Das eine Wort, das eine Bild, das irritiert, verstört oder überrascht. Denn wir leben in einer Zeit des Überflusses. Täglich werden wir mit unzähligen Informationen überflutet und vor die verschiedensten Entscheidungen gestellt. Und so ringen die verschiedensten Absender nach unserer Aufmerksamkeit – mit allen Mitteln.

Weiterlesen


Ein Kommentar

women&work 2018: VIP-Gast Sissi Perlinger exklusiv im Interview

Sissi Perlinger im Interview
Sissi Perlinger, Kaiserin der gehobenen Lachkultur, ist Schauspielerin, Musikerin – und vor allem Lebenskünstlerin. Und sie ist VIP-Gast auf der women&work 2018 in Frankfurt am Main. Eingeladen ist sie für den Programmpunkt „women&work-Backstage“, um mit der Initiatorin Melanie Vogel über „Lebensdesign“ zu sprechen, das kommende Schwerpunktthema von Europas größtem Messe-Kongress für Frauen. In diesem exklusiven Interview gibt sie erste Einblicke, was die Besucherinnen erwarten können.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Unzufrieden im Beruf? Laufbahnberatung als möglicher Weg aus der Krise

Nohl

46 Prozent der Deutschen würden nach einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts Toluna ihren Job in den nächsten zwölf Monaten wechseln. Die Hauptursache der Unzufriedenheit ist die schlechte Bezahlung. Gerade Frauen sind hier oft immer noch zurückgesetzt. Weitere Faktoren der Unzufriedenheit sind das Gefühl mangelnder Anerkennung, ein schlechtes Arbeitsklima und dass die aktuelle Tätigkeit keinen Spaß mehr macht.

Weiterlesen