women&work

Europas größter Karriere-Event für Frauen


Hinterlasse einen Kommentar

Achtsamkeit als Bewusstseins-Schulung

Achtsamkeit

Angela Homfeld – mibalo.de

Wer regelmäßig seine Achtsamkeit schult, findet Klarheit und Gelassenheit. Wir haben im Durschnitt mehr als 50 Gedanken im Kopf in der Minute. Das schlimmste daran ist, dass uns dies noch nicht einmal bewusst ist. Häufig denken wir auch noch immer wieder das Gleiche. Meist sind es Dinge, die uns negativ beschäftigen. Negative Dinge bleiben nachweislich länger im Kopf verankert als Positive, der Fokus liegt in der Regel auf problemorientierte Gedanken.

Weiterlesen

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

IT-Karriere: Von der Administratorin zur Führungskraft

BWI.jpgSchon als Teenager bastelte Julia Langenberg zusammen mit ihrem Vater an Computern. Die Faszination für die IT blieb. Nach einem Studium der Wirtschaftsinformatik arbeitet sie heute als Abteilungsleiterin bei einem der größten IT-Dienstleister Deutschlands.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

women&work – Vortragsinspirationen in knapp 7 Minuten | #PeachaKucha

KongressprogrammWeniger ist mehr: 20 Bilder, pro Bild 20 Sekunden, insgesamt also nicht mehr als 6 Minuten und 40 Sekunden dauern die PechaKucha-Vorträge, die bereits im zweiten Jahr auf der women&work auf großes Interesse stoßen. Dabei geht es darum, die Themen möglichst treffsicher auf den Punkt zu bringen, und gleichzeitig so umfassend wie möglich zu informieren. In diesem Jahr stehen auf Deutschlands größtem Messe-Kongress für Frauen am 4. Juni in Bonn die Themen „Karriere-Tipps“, „Leadership“, „Erfolgsstrategien“ und „www – women world wide“ im Fokus. Die Kongress-Teilnahme ist kostenfrei.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Interview: „Sprecht über Eure Erfolge!“ | #EDAG

EDAGDr. Stefanie Lurz ist Abteilungsleiterin Prozess- und Produktdatenmanagement bei der Firma EDAG Engineering GmbH. Im Interview beschreibt sie ihren Werdegang. EDAG Engineering ist am 4. Juni auch auf der women&work. Ein Besuch an Stand F10 lohnt sich!

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Interview: Führen in Teilzeit | #NewWork | #Teilzeit

Führen in TZManuela ist schwanger, macht jetzt drei Monate Pause, um ihr zweites Kind zu bekommen und kehrt dann wieder an ihren Arbeitsplatz zurück – Home-Office und Zeitmanagement inklusive. Das allein wäre keine Nachricht wert, denn das passiert in Deutschland täglich in vielen Familien. Eine Nachricht wird daraus, wenn Manuela mit Nachnamen Schwesig heißt und keinen typischen Bürojob hat, sondern als Ministerin eines der höchsten Führungsämter in der Politik bekleidet. „Führen in Teilzeit“ – geht das überhaupt? Ja, offensichtlich geht es – warum auch nicht?! Brigitte Abrell hat darüber sogar ein Buch geschrieben und gibt in diesem Interview ein paar Tipps, wie „Führen in Teilzeit“ nicht nur für Frau Schwesig, sondern auch für andere Mütter mit Karriere-Ambitionen Realität werden kann.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Eine Zahl zum Nachdenken: Vier Frauen rücken 2016 neu in Vorstände auf | #Quote

Frauenquote(Externe Pressemeldung) Die wichtigsten börsennotierten Unternehmen in Deutschland setzen bei ihrem Führungspersonal auf Kontinuität: In den Konzernen von  Dax30, MDax, TecDax und SDax gibt es in diesem Jahr nur 16 neue Vorstandsmitglieder, ergibt eine Analyse der Beratungsgesellschaft Kienbaum in Kooperation mit der WirtschaftsWoche. Vier Frauen rücken neu in Vorstände auf

Weiterlesen


3 Kommentare

Sichtbarkeitsmarketing für Frauen | #Webinar am 1. Februar von 18-19 Uhr

Sichtbarkeitsmarketing(Von Melanie Vogel) Bescheidenheit und Zurückhaltung sind im Berufsleben nicht immer eine Tugend. Vor allem für Frauen kann sich sowohl das eine als auch das andere Verhalten nachteilig auf die Karriere auswirken.

Weiterlesen