women&work

Europas Leitmesse für Frauen & Karriere


„Wir müssen uns unserer Würde wieder bewusst werden.“

gerald hüther im interview

Die women&work, Europas Leitmesse für Frauen und Karriere, findet am 4. Mai 2019 zum 9. Mal statt. Schwerpunkt beim diesjährigen begleitenden Kongress ist das Thema „Humanismus 4.0“ mit der Kernfrage: Was unterscheidet den Menschen von der Maschine? Dazu eingeladen ist Prof. Dr. Gerald Hüther, Neurobiologe und Buchautor, der gemeinsam mit der Initiatorin des Messe-Kongresses, Melanie Vogel, über dieses Thema diskutiert. Sie führte ein exklusives Interview mit ihm, das einen Vorgeschmack auf das spannende Zukunftsthema gibt. Eine Anmeldung für einen Backstage-Pass ist noch bis zum 30. April möglich unter http://backstage.womenandwork.de.

Weiterlesen


women&work 2019: Vier-Augen-Gespräche bei über 100 Top-Arbeitgebern

vier-augen-gespräche

Die women&work, Europas Leitmesse für Frauen und Karriere, findet am 4. Mai im Forum der Messe Frankfurt statt. Ab sofort können sich Bewerberinnen für die vorterminierten Vier-Augen-Gespräche bei über 100 Top-Arbeitgebern bewerben. Die Bewerbungsfrist endet am 30. April.

Weiterlesen