women&work

Europas größter Karriere-Event für Frauen


women&work-Umfrage: Frauen sehen Veränderungen positiv

frauen-sehen-veranderungen-positiv(Pressemeldung) Die Arbeits- und Wirtschaftswelt wandelt sich. Digitalisierung, Industrie 4.0 aber auch der demografische Wandel sind große Veränderungsthemen der Gegenwart. Weibliche Experten sind zu diesen Themen jedoch kaum sichtbar. Dabei bewerten Frauen die anstehenden Veränderungsprozesse nicht nur positiv, sondern sehen gleichzeitig auch große Gestaltungsspielräume. Das ergab die  diesjährige Besucherinnenumfrage, die im Rahmen der women&work am 4. Juni  unter 181 Kongressbesucherinnen in Bonn durchgeführt wurde.

Weiterlesen

Advertisements


5 Kommentare

Quotenfrauen sind keine Opfer, sie sind Pioniere!

Melanie(Ein Kommentar von Melanie Vogel) Der berufliche Aufstieg war für Frauen vermutlich nie einfacher als heute. Und er erfolgt durch Schützenhilfe: die gesetzliche Quote, Frauenfördermaßnahmen und interne Quoten in Unternehmen. Und das ist auch gut so!

In demokratischen Systemen werden Missstände und Ungerechtigkeiten durch Gesetze ausgehebelt. In diktatorischen Systemen braucht es einen „Arabischen Frühling“ oder Revolten, um für mehr Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit zu sorgen. Nicht selten sind diese Systeme hinterher instabil und brüchig. Oft enden sie in Kriegen und jahrelangen Konflikten. Ich bin sehr dankbar, dass das nicht unser Weg sein muss.
Weiterlesen